Aktueller Gemeindebrief

In der Region werden die Pfarrstellen neu organisiert. Nach dem Weggang der beiden Pfarrerinnen aus Zell und Weißdorf nutzt man die Gelegenheit, die Gemeinden zukunftssicher zu organisieren. Fest steht, dass für die drei Waldsteingemeinden in Zell, Sparneck und Weißdorf nur noch 2 ganze Pfarrstellen zur Verfügung stehen. Die Pfarrgemeinden wollen möglichst viel von ihrer Eigenständigkeit behalten, sinkende Mitgliederzahlen und knapper werdende hauptamtlche Geistliche fordern ein Überdenken der Organisations-Strukturen. Derzeit wird ein Modell erprobt, bei dem an "normalen Sonntagen" nur noch zwei Gottesdienste in den drei Kirchen angeboten werden. 

Eine andere Veränderung hat bereits Fuß gefasst, der gemeinsame Gemeindebrief für die drei Waldstein-Gemeinden wurde in der Druck-Version an die Haushalte verteilt, die Online-Version wird derzeit angepasst und erscheint demnächst auch auf unserer Homepage.